Kosmetische und ästhetische Eingriffe

Sie möchten mehr aus ihrem Typ machen und streben nach einem frischeren Aussehen?

Dann ist ein Fruchtsäure-Peeling genau das richtige für sie: unreine, großporige Haut, sogar Akneerscheinungen können dadurch verringert werden.

Das noch tiefer in der Haut wirkende TCA-Peeling ermöglicht es sogar Aknenarben, licht- und altersbedingte Hautverfärbungen und kleine Fältchen verschwinden zu lassen.

Mit einer Laserepilation können kosmetisch störende Haare an unterschiedlichsten Körperstellen auf Dauer entfernt werden; Vorraussetzung ist, dass die Haare dunkel pigmentiert sein müssen.

Botulinumtoxin (Botox) wird eingesetzt zur Behandlung mimisch bedingter Falten im Gesichtsbereich, sowie zur Veringerung einer übermäßigen Schweißproduktion (Hyperhidrose).

Beim Falten unterspritzen wird eine Substanz unter die Falte gespritzt und dadurch angehoben. Zum Falten unterspritzen werden verschiedene Substanzen verwendet. Bei der Wahl des Füllmaterials gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Besonders bewährt haben sich natürliche Substanzen, da sie vom Körper nicht abgestoßen werden. Hier hat sich zum Beispiel die Hyaluronsäure bewährt, welches ein fester Bestandteil der Haut ist. Diese naturidentischen Gewebefüller baut der Körper binnen eines Jahres wieder ab. Nachbehandlungen sind beliebig oft durchführbar.